Es gibt eine Million Dinge in New York City zu erleben, aber nur einen Weg, um sie wirklich alle zu sehen. Der neue FreeStyle Pass von Gray Line CitySightseeing New York bietet Besuchern die beste Möglichkeit, ihr ganz persönliches Sightseeing-Paket spontan zusammenstellen, ohne vorab eine Reservierung vornehmen zu müssen. Zudem spart man mit ihm im Vergleich zum Erwerb von Einzeltickets über 40%.

Der FreeStyle Pass beinhaltet fünf verschiedene Bustouren durch New York, eine Hop-on, hop-off Tour mit der Fähre ebenso wie den Eintritt in das New York Historical Society Museum und ins Museum of the City of New York. Darüber hinaus können je nach Pass drei oder fünf weitere Optionen aus über 40 Sehenswürdigkeiten, Museen, Besichtigungstouren oder auch ein Flughafentransport hinzu gebucht werden.

 Ganz neu als Option im Angebot des FreeStyle Pass enthalten ist das One World Observatory, die neue Aussichtsterrasse des auch als Freedom Tower bekannten Wolkenkratzers One World Trade Center. Die Stockwerke 100 bis 102 des mit 541 Metern höchsten Bürogebäudes der westlichen Hemisphäre bieten Besuchern von der Südspitze Manhattans einen spektakulären Panoramablick auf die Skyline.

Ausgestellt werden die Tickets in zahlreichen Gray Line CitySightseeing New York Besucherzentren überall in der Stadt, ganz aktuell hinzugekommen ist das neue Besucherzentrum im One World Observatory, Brookfield Place, 230 Vesey Street, 2. Etage. Die Öffnungszeiten sind täglich von 8.30 bis 19.00 Uhr. www.newyorksightseeing.com