Peninsula Chicago

Mit der Z Bar hoch über Chicagos Michigan Avenue entsteht im Peninsula eine urbane Genussoase. Ab Juni 2018 öffnet die neue Erlebnis-Bar ihre Türen zu einer faszinierenden Welt voller inspirierender Aromen, internationaler Cocktails und Musik. Expresslifte führen von der Lobby zur Dachterrassen-Ebene des Peninsula, wo die Z Bar in luxuriöser Penthouse-Lage spektakuläre Ausblicke über die Skyline von Chicago bietet.

“Wir freuen uns sehr, in wenigen Wochen diese außergewöhnliche Bar zu eröffnen”, sagt Maria Zec, Direktorin des Peninsula Chicago, nach der die Z Bar benannt ist. “Wir wollten eine lebendige, dynamische und fesselnde Atmosphäre schaffen. Einen Ort, der von den kulturellen und kulinarischen Reichtümern aus aller Welt inspiriert ist und die Sinne durch besondere Erlebnisse berührt. Ein Place-to-be für Gäste, Besucher und die Bewohner von Chicago.”

Peninsula Chicago

Neben Maria Zec verleiht Vlad Novikov, Director of Cocktails and Culture, der Z Bar einen persönlichen Touch: Der Meister am Shaker mit einem Background in Chemie und klassischer Literatur erstellte die Barkarte, die von einem extravaganten Sortiment an Edeldrinks und auffallenden Präsentationen geprägt ist. Einige Neukreationen werden mittels eines Barwagens direkt am Tisch gemixt, während andere Signature-Cocktails luxuriöse Akzente wie Blattgold, Kaviar und exotische Gewürze enthalten. Eine umfangreiche Bier- und Weinkarte runden das Angebot ab.

Abgestimmt auf Novikovs Cocktails hat Chefköchin Toni Robertson aromareiche Speisen aus den Länderküchen Asiens, Europas und Amerikas kreiert. Auf der regelmäßig wechselnden Speisekarte stehen unkonventionelle Gerichte in innovativen Geschmackskombinationen, die sich untereinander in geselliger Runde perfekt teilen lassen.

Peninsula Chicago

Zu coolen Cocktails und den unwiderstehlichen Speisen von Chef Toni sorgt die amerikanische D-Jane und Produzentin Alyson Calagna in der Z Bar für kontemporären Sound, der sich ungezwungen und gefühlvoll vom Tag in die Nacht entwickelt. Die internationale Playlist wurde von Calagna eigens für die Z Bar entwickelt. Gäste können sich zurücklehnen, das Essen, die Getränke und die Musik genießen oder es aber den Bartendern nachmachen und einen Mixology- oder Cocktail-Pairing-Kurs absolvieren.

Besonderes Wohlgefühl in einer ausgesucht chicen Atmosphäre verströmt auch das Interieur der Z Bar. Das amerikanisch-kanadische Stardesigner-Duo Yabu Pushelberg hat in den vier verschiedenen Innenbereichen und im privaten Salon der Z Bar mit raffinierten Texturen und grafischen Mustern ein ebenso stilvolles wie behagliches Interieur geschaffen. Von der Dachterrasse genießen die Gäste einen atemberaubenden Blick auf das John-Hancock-Gebäude, den historischen Wasserturm und andere Wahrzeichen entlang der Michigan Avenue. www.zbarchicago.com

Mit der Z Bar setzt Peninsula Hotels eine Tradition fort und ehrt eine herausragende Persönlichkeit des Unternehmens: Maria Zec wurde 2002 zum ersten weiblichen Generalmanager der renommierten Hotelgruppe ernannt und ist nunmehr seit 16 Jahren für Peninsula in Führungspositionen tätig.

Quelle: Peninsula Chicago

 

TN+ Kommentar: Wir werden im Peninsula Chicago im Juli übernachten und sicherlich auch die Bar besuchen. Erfahrungsbericht folgt….

Bildquelle

  • The-Peninsula-Hotel-Michigan-Avenue-and-Chicago-1: Peninsula Chicago
  • Drink Z Bar: Peninsula Chicago
  • Food Z Bar: Peninsula Chicago
  • The-Peninsula-Chicago-Pen-Suite-Terrace-1: Peninsula Chicago