Das Empire State Building (ESB) hat die erste Phase der vollständig neu gestalteten Aussichtsplattform vorgestellt, den neuen Eingang an der Adresse 20 West 34th Street.

Als Teil des Projektes Empire State ReBuilding, das ein Jahrzehnt in Anspruch nimmt, erhalten Besucher der weltberühmten Aussichtsplattform des ESB einen größeren Eingang und besseren Zugang ausschließlich zur Aussichtsplattform. Damit werden 4,2 Millionen Besucher vom Eingang des ESB an der Fifth Avenue abgezogen und die Situation für die Mieter verbessert.

Der neue Eingang stellt die erste Phase eines Umbauprojektes dar, das Ende 2019 abgeschlossen sein wird. Jedes Detail des vollständig modernisierten Ablaufs für Gäste wurde von den wichtigsten Interessierten am ESB beeinflusst: Gästen, Mietern und der gesamten Community des ESB.

Im neuen Eingang erhalten die Gäste sofort mehr Platz, einen organisierten Ablauf und Hinweise, was in den nächsten Phasen des Umbaus geschieht – von digitalen Gastgebern bis zu einer neuen Festbeleuchtung. Die Gäste steigen eine große Treppe hinauf, die sich um ein Architekturmodell des ESB windet, das zwei Stockwerke hoch ist. Neue elektronische Selbstbedienungskioske für Eintrittskarten vereinfachen für Gäste die Auswahl aus den zahlreichen Optionen für einen Besuch.

„Unsere führende Position bei der Innovation wird mit dieser umfassenden Neugestaltung unseres Einganges fortgesetzt, welche die erste Phase des vollständig neuen Umfeldes der Aussichtsplattform darstellt”, sagte Anthony E. Malkin, Vorsitzender und CEO des Empire State Realty Trust. „Wir sind höchst zuversichtlich, dass unsere Arbeit die Kundenzufriedenheit deutlich erhöhen und das Ergebnis unter dem Strich verbessern wird. Wir haben das Empire State Building bereits in den Urban Campus in einem Gebäude transformiert, eines der modernsten und energieeffizientesten Gebäude der Welt. Das ESB setzt jetzt neue Maßstäbe für das beste Umfeld für Gäste der Klasse, einfach unerreicht.” Anthony E. Malkin setzte hinzu: „Dies ist noch lange nicht alles!”

Weitere Verbesserungen der Aussichtsplattform werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben, in denen wichtige Elemente des neuen Umfeldes eingeführt werden. Folgen Sie dem Empre State Building in den sozialen Netzwerken unter #ESBReimagined. Die Aussichtsplattform des ESB bleibt weiterhin wie gewöhnlich 365 Tage im Jahr von 8:00 Uhr morgens bis 2:00 Uhr nachts geöffnet. Um einen Besuch zu planen und Eintrittskarten zu erwerben, besuchen Sie bitte www.empirestatebuilding.com.

Informationen zum Empire State Building

Das Empire State Building ragt vom Fundament zur Antenne 443 Meter über Midtown Manhattan auf, ist im Besitz von Empire State Realty Trust Inc., und gilt als „bekanntestes Bürogebäude der Welt”. Durch Investitionen in Energieeffizienz, Infrastruktur, öffentliche Bereiche und Einrichtungen konnte das Empire State Building erstklassige Mieter diverser Branchen aus der ganzen Welt gewinnen. Die stabile Medientechnik des Wolkenkratzers unterstützt wichtige Fernseh- und UKW-Stationen im Großraum New York. In einer Umfrage des American Institute of Architects wurde das Empire State Building zu Amerikas Lieblingsgebäude gewählt. Die Aussichtsplattform des Empire State Building gehört zu den beliebtesten Attraktionen der Welt und gilt als regionales Top-Ziel für Touristen.

Weitere Informationen über das Empire State Building erhalten Sie unter www.empirestatebuilding.com, www.facebook.com/empirestatebuilding, @EmpireStateBldg, www.instagram.com/empirestatebldg, www.youtube.com/esbnyc und www.pinterest.com/empirestatebldg/

Quelle: Empire State Building