Wenn Sie eine Reise nach Hawaii planen, sollten Sie den langen Urlaub bestmöglich nutzen.  Egal, ob Sie auf der Suche nach einem Adrenalinkick, einem spektakulären Aufschwung oder einfach nur einem Abenteuer sind, das Sie sonst nirgendwo auf der Erde erleben können, diese unglaublichen Erfahrungen, die Sie auf den Hawaii-Inseln machen können, beweisen, dass der Staat Aloha so viel mehr bietet als der Aloha State Straße nach Hana und Mai Tais am Pool (obwohl Sie diese auch haben können).

Tauchen Sie nach Flugzeugwracks auf Oahu

#AVGeek-Warnung: Sie können tatsächlich das Cockpit eines Corsair-Flugzeugs erkunden, das sich am Fuße des Pazifiks befindet (wenn Sie an Krake, Anglerfischen und Aalen vorbeifahren können). Das Wrack ist zwar klein, aber seit 1946 dort. Neben dem Flugzeug gibt es eine Reihe von Schiffswracks, durch die Sie tauchen können, darunter das Sea Tiger-Wrack, die YO-257 und die New Barge, die Heimat vieler Meeresschildkröten.

A wreckage of a WWII-era Corsair in the waters off Oahu, Hawaii. (Photo by Kevin Boutwell/Getty Images)

WWII-era Corsair wreck in the waters off Oahu, Hawaii. (Photo by Kevin Boutwell/Getty Images.)

Entdecken Sie die private Insel Niihau

Niihau ist eine private Insel in Hawaii, die der Familie Robinson gehört. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, die Insel zu besuchen: Holen Sie sich eine private Einladung von der Familie oder melden Sie sich für eine Jagd- oder Hubschrauberreise an. Da eine Einladung zu bekommen, ist es unwahrscheinlich, die Tour zu buchen. Die Hubschrauber-Touren beginnen für einen halben Tag bei 440 US-Dollar pro Person und umfassen eine Fahrt über die Insel, wo Sie an einem Strand zum Schwimmen, Schnorcheln und vielleicht sogar zum Treffen von Riffhaien landen können.

Die als Safaris bezeichneten Jagdreisen umfassen die Jagd auf wilde polynesische Wildschweine, Hybridschafe und das schwer fassbare Wildland, Wild Aoudad (Barbary-Schaf) und Oryx. Die Jagd beginnt bei 1.950 Dollar pro Tag, es gibt jedoch auch eine Reihe von Nebengebühren.

Spielen Sie mit Hawaiian Lions auf Lanai

Ein Traum für Tierfreunde – naja, Katzenliebhaber – das Lanai Cat Sanctuary ist der perfekte Ort, um Ihre innere verrückte Katzendame zu umarmen. Diese gemeinnützige Organisation betreut über 600 Katzen und schützt gleichzeitig bedrohte einheimische Vogelpopulationen. Bringen Sie ein Picknick mit und verbringen Sie den Tag mit den Katzen. Der Eintritt ist frei, aber Spenden werden angenommen. Und wenn Sie wirklich etwas für Katzen haben, ziehen Sie es in Betracht, sich für einen längeren Zeitraum freiwillig zu engagieren, eine Katze zu sponsern oder sogar ein Fell für immer zu haben.

Schnorcheln Sie um den Molokini Crater vor Maui

Diese winzige, halbmondförmige Insel namens Molokini ist ein Vulkankrater, in dem sich ein 150 Fuß tiefes Riff mit über 250 Fischarten befindet. Ideal zum Schnorcheln und Tauchen bietet die sichelförmige Form des Kraters Schutz vor starkem Wind und Wellengang. Molokini gilt auch als Zufluchtsort für Wildtiere wie Vögel, Riffhaie und Buckelwale. Der Zugang zum Krater ist auf Reisende beschränkt, die über eine Genehmigung verfügen. Wenn Sie schwimmen, schnorcheln oder tauchen möchten, sollten Sie sich für eine Tour anmelden.

Molokini Crater mit West Maui im ​​Hintergrund. (Foto von M Swiet Productions / Gerry Images)
Molokini Crater mit West Maui im ​​Hintergrund. (Foto von M Swiet Productions / Gerry Images)

Stargaze auf der Big Island

Stargaze mit einigen der weltweit größten Teleskopen auf dem Mauna Kea Summit mit Mauna Kea Summit Adventures . Die Touren beinhalten Abendessen, heiße Getränke, arktische Parkas (Temperaturen fallen auf 30 Grad Fahrenheit auf dem Gipfel), Blick auf den Sonnenuntergang und natürlich Sterngucken mit einigen High-Tech-Teleskopen (insbesondere 11-Zoll-Celestron CPC 1100). Die Tourpreise beginnen bei etwa 195 US-Dollar pro Person plus Steuern.

Reisende können sich auch dienstags, mittwochs, freitags und samstags je nach Wetterlage mit der Besucherinformationsstation kostenlos beobachten lassen.

Zipline durch Jurassic Valley in Oahu

Erforschen Sie das 4000 Quadratmeter große Naturschutzgebiet Kualoa Ranch . Fahren Sie mit ATVs durch Schlammgruben und Dschungel oder über eine Zipline über die Baumkronen des Jurassic Valley. Die Zipline hat zwei Hängebrücken und sieben Tandemsektionen – und Sie fliegen über den Bereich, in dem Jurassic Park gedreht wurde. Wenn diese Touren für Sie etwas zu intensiv sind, gibt es auch Reit- und Kajaktouren. Die Preise variieren.

Kualoa Ranch Zipline. (Foto mit freundlicher Genehmigung der Kualoa Ranch)
Kualoa Ranch Zipline. (Foto mit freundlicher Genehmigung der Kualoa Ranch)

Tauchen Sie mit Haien in Maui

Unerschrockene Taucher sollten einen Ausflug mit dem Maui Ocean Center unternehmen, um mit Sandbarhaien, Schwarzspitzen-Riffhaien, Weißspitzen-Riffhaien, grauen Riffhaien, Hammerhaien und vielleicht sogar Tigerhaien zu schwimmen. In der Zwischenzeit können Ihre Familienmitglieder und Freunde Ihre Tapferkeit durch den Sichtbereich bewundern! Tauchpakete beginnen bei 200 $.

Für wirklich angstfreie Reisende, die Haie außerhalb eines Aquariums hautnah erleben möchten, gibt es auf der Insel Oahu immer Käfigtauchen mit Haien .

Weißer Riffhai in Gewässern vor Maui. (Foto von Schweizer / kanadischem Unterwasserfotografen / Getty Images)
Weißer Riffhai in Gewässern vor Maui. (Foto von Schweizer / kanadischem Unterwasserfotografen / Getty Images)

Gehen Sie am Alan Davis Beach auf Oahu durch die Planke

Lebe die Peter-Pan-Fantasien mit unauffälligen Klippensprüngen aus, bei denen du „auf der Planke gehen“ und von einem schlanken Holzbrett ins Meer springen kannst. Die Planken sind nicht sehr hoch, aber es ist eine ungewöhnliche und aufregende Art und Weise, das berühmte Gewässer der Insel zu erkunden. Obwohl die Boards gelegentlich entfernt werden, werden sie oft durch neue ersetzt. Gehen Sie also zum Alan Davis Beach, um Ihr Glück zu testen.

Erleben Sie Jaws Surf Break in Maui

Die Wellen von Pe’ahi gehören zu den größten der Welt. Eigentlich sollte das Surfen den Profis überlassen werden, aber selbst das Zurücklehnen und das Beobachten der Surfer zu beobachten ist ziemlich beeindruckend. Es ist ein Kunststück, dorthin zu gelangen, da Sie ein Auto mit Allradantrieb benötigen, um den Aussichtspunkt auf den Pe’ahi-Klippen oberhalb der Pause zu erreichen.

Jaws Surf Break alias Pe
Jaws Surf Break alias Pe’ahi (Foto von Darryl Oumi / Getty Images)

Fahren Sie mit einem Maultier zu einer Lepra-Siedlung auf Molokai

Molokai ist eine von Hawaiis weniger touristischen Inseln. Wenn Sie also den ausgetretenen Pfaden verlassen möchten, sollten Sie dorthin gehen und das isolierte Kalaupapa besuchen: eine ehemalige Leprakolonie. Leute mit Lepra wurden in den 1860er Jahren in die Kolonie verbannt, was sie zu einem skurrilen Tagesausflug für Geschichtsinteressierte machte. Sie können sogar mit einem Maultier dorthin gelangen. Ihr Maultier schiebt sich an schrägen Abschnitten vorbei und navigiert durch Serpentinen, während Sie die unglaubliche Aussicht auf das Meer und die Berge genießen. Mule Tour Preise beginnen bei 200 Dollar.

Werde eine Meerjungfrau in Maui

Wenn Sie schon immer eine Meerjungfrau sein wollten, haben Sie hier die Chance. Mermaid Adventures gibt Ihnen Ihren eigenen Meerjungfrau-Schwanz mit einer Lektion, wie man darin schwimmt. Unterwasserfotografen werden Sie in all Ihrer Meerjungfrau-Essenz einfangen. Obwohl diese Erfahrung technisch auf Kinder ausgerichtet ist, haben wir verrücktere Dinge gesehen als ein Erwachsener in einem Meerjungfrauen-Outfit. Die Preise beginnen bei 199 US-Dollar für eine Privatstunde und eine Fotosession.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Hawa
Foto mit freundlicher Genehmigung von Hawa’ii Mermaid Adventures

Gehen Sie Mountain Tubing auf Kauai

U-Bahn entlang von Kanälen und durch Tunnel, die ursprünglich als Teil eines Bewässerungssystems für Zuckerplantagen aus dem 19. Jahrhundert auf der grünen Garteninsel errichtet wurden. Mit Kauai Backcountry Adventures erhalten Reisende exklusiven Zugang zur ehemaligen Lihue-Plantage, die sich über 17.000 Hektar erstreckt. Nach einem Tag voller Tubing halten die Reisenden ein Picknick und schwimmen. Die Preise für die Tour beginnen bei 110 US-Dollar pro Person zuzüglich Steuern.

Kayak Underground auf der Big Island

Vor über 100 Jahren wurde ein Graben durch die Kohala-Schluchten gebohrt, um Wasser zu transportieren. Heute können Sie durch diese unterirdischen Tunnel Kajak fahren und Wasserfälle, Höhlen und andere beeindruckende Landschaften mit Flumin ‘Kohala erkunden. Preise für Erwachsene beginnen bei $ 135 plus Steuern.

Fliegen Sie mit einem Privatflugzeug nach Lanai

Gäste des Four Seasons Resort Lanai können jetzt mit einem privaten Pilatus PC-12 von Mokulele Airlines von Maui und der Big Island aus fliegen. Die Reise beginnt an einem privaten Charterterminal (einschließlich gestrafftem Ein- und Aussteigen) und endet mit einem Vertreter von Four Seasons, der Sie in Lanai in einem Mercedes oder Tesla begrüßt und Sie zum Resort fährt. Die Preise beginnen bei 500 US-Dollar pro Paar. Reservierungen können unter der Telefonnummer 833-486-8397 oder per E-Mail unter reservations@lanaiair.com vorgenommen werden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lanai Air

Feature-Bild von M Swiet Productions / Getty Images.

Quelle: The Points Guy